Science Slam: David und Goliath einmal anders

In Vorlesungen anschaulich und lebhaft erzählen, komplexe wissenschaftliche Sachverhalte auf den Punkt bringen und das Ganze am besten noch mit Humor anreichern. Das kann leider nicht jeder, aber manchmal stößt man auf solche Talente. Simone Paganini, Professor für Biblische Theologie an der RWTH Aachen, ist so eines. Beim ersten Innsbrucker Science Slam (8.11.2012) hat er die biblische Geschichte von David und Goliath so erzählt, dass jede und jeder gerne zuhört:




Diesen Blogbeitrag zitieren
Michael Hölscher (2014, 13. April). Science Slam: David und Goliath einmal anders. Grammata. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/p4ct

Michael Hölscher

Dr. Michael Hölscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Biblische Wissenschaften, Abteilung Neues Testament, der Universität Mainz.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search